Sie sind hier: Ganztag | Streitschlichtung am EFG

Streitschlichtung am EFG

Hat eine Schülerin oder ein Schüler des EFG Streit mit einem Mitschüler, so können sich die Streitenden seit 2007 an die Streitschlichter wenden.

Im eigens dafür eingerichteten Streitschlichterraum steht in jeder größeren Pause ein Team zertifizierter Streitschlichter für einen ersten Kontakt zur Verfügung.

Deren Ziel ist es dann, die Konfliktparteien bei ihrer Suche nach Lösungen für ihren Streitfall zu helfen. 

 

Merkmale dieser Streitschlichtung

  • Vermittlung durch neutrale, unparteiische Dritte
  • Einbeziehung aller Konfliktparteien
  • Freiwilligkeit der Teilnahme der Streitenden
  • Strikte Gleichbehandlung der Konfliktparteien
  • Verschwiegenheit nach außen (Schweigepflicht)
  • Suche nach einer einvernehmlichen Lösung (win-win-Lösung)

 

 

Ausbildung zum kompetenten Streitschlichter

 

In jedem Schuljahr sind ca. 20 ausgebildete Streitschlichter ab der 9. Jahrgangsstufe aktiv.

Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe trainieren im Rahmen einer halbjährigen Neigungsgruppe die nötigen Kommunikationsstrategien (Türöffner, Ich-Botschaften etc.).

v    Ein ganztägiger Workshop

v    Zwei Workshop-Nachmittage

v    Wöchentlich eine NG-Stunde

 

 

Sie erlernen die fünf Phasen eines Streitschlichtergespräches und trainieren deren Anwendung anschließend in Rollenspielen:

1. Phase:  Einleitung

                 Regeln, Ziele und Ablauf erklären

2. Phase:  Sichtweisen der Parteien

                 Erfragen, zusammenfassen und vergleichen

3. Phase:  Konflikterhellung

                 Hintergründe/Gefühlslage erfragen und klären

4. Phase:  Problemlösung

                 Vorschläge ermitteln und prüfen (fair und realisierbar?)

5. Phase:  Vereinbarung

                 Formulieren, unterschreiben,  Nachtreffen vereinbaren

 

 Dabei erworbene soziale Kompetenzen kommen ihnen später auch außerhalb der Schule (z.B. im Berufsleben) zugute.

 

 

Nach oben

Streitschlichterteam

Dieses Lehrerteam qualifizierter Mediatoren bildet jährlich ca. 15 neue Schülerinnen und Schüler aus:

  • Friedrich, Daniela (Vorsitzende, MA, BI)
  • Büttner, Björn (SP, SK)
  • Haberland, Ricarda (D, E)
  • Mees, Oliver (D, GE)
  • Pritzkat, Sabine (BI, KR)