Sie sind hier: Unterricht | Latein | Latein am EFG

Latein am EFG

Lateinunterricht wird am EFG als 2. Fremdsprache (Wahlpflichtfach) ab Klasse 6 und als 3. Fremdsprache (Wahlpflichtfach) ab Klasse 8 angeboten. In beiden Sprachlehrgängen kann das so genannte Kleine Latinum erworben werden.

 

Das Kleine Latinum wird bescheinigt, wenn

 

  • Latein als 2. Fremdsprache durchgehend von Klasse 6 bis Klasse 10 belegt und mit mindestens 05 Punkten abgeschlossen wurde
  • Latein als 3. Fremdsprache durchgehend von Klasse 8 bis Klasse 12 belegt und mit mindestens 05 Punkten abgeschlossen wurde.

 

 

Zusätzlich kann das Große Latinum erworben werden, wenn Latein ab Klasse 6 durchgehend bis Klasse 12 belegt und mit Erfolg abgeschlossen wurde.

 

Zu beachten ist, dass aufgrund der geringen Schülerzahl pro Jahrgang am EFG nicht in jedem Jahrgang sichergestellt ist, dass bei der Wahl zum Wahlpflichtfach in Klasse 8 auch ein Lateinkurs gebildet werden kann. Latein ab Klasse 6 stellt also die sicherere Wahl dar!

 

In der gymnasialen Oberstufe kann Latein als Grundfach oder Leistungsfach belegt werden.

 

Zur Zeit unterrichten wir mit dem Lehrbuch prima A (2. Fremdsprache ) und prima C (3. Fremdsprache).