Koexistenz der Kulturen - Besuch in Onda/Spanien

Eine Woche lang hatten 16 Schülerinnen und Schüler des EFG Gelegenheit, sich mit Land und Leuten einer europäischen Kultur auseinanderzusetzen und neue Freundschaften zu schließen. In der Zeit vom 1. bis 7. Mai reisten die Neuntklässler im Rahmen des Erasmus-Projekts "Spanien - Koexistenz der Kulturen" nach Onda in der Provinz Valencia, um gemeinsam mit Jugendlichen unserer Partnerschule Colegio Madre Maria Rosa Molas den Spuren islamischer, jüdischer und christlicher Kultur nachzugehen. Neben der Arbeit in Workshops konnten Exkursionen nach Sagunto und Valencia dazu beitragen, das Erbe der drei Weltreligionen genauer zu erforschen. Untergebracht waren die Bad Sobernheimer Schülerinnen und Schüler in den Familien ihrer Austauschpartner. Dort lernten sie die typisch spanische Lebensweise, Sprache, Freizeitaktivitäten und nicht zuletzt deren herzliche Gastfreundschaft kennen. Ein Gegenbesuch der spanischen Austauschpartner soll im Juni stattfinden.
Philipp Leopold (Text und Fotos)