Erasmus: Spanische Schülerinnen und Schüler besuchen das Emanuel-Felke-Gymnasium

Das Erasmus-Projekt "Koexistenz der Kulturen", das im Mai in Onda begonnen hatte, wurde in der Zeit vom 20. bis 25. Juni 2022 am Emanuel-Felke-Gymnasium fortgesetzt. Jüdische, muslimische und christliche Kultur waren wieder das Thema des Projekts. Die Neuntklässler vertieften ihre Kenntnisse zu diesem Thema, indem sie vor Ort jüdische Einrichtungen in Bad Sobernheim, wie die Synagoge, den Friedhof und das Max-Willner-Heim besuchten. Bei einer Exkursion nach Mainz besichtigten sie die Synagoge sowie eine Moschee in Mainz-Hechtsheim. Hinzu kamen Workshops am EFG. Ein abwechlungsreiches Freizeitprogramm trug zur Vertiefung der bereits bestehenden Freundschaften bei. Wie schon in Onda fand die Unterbringung der Gäste in den Familien der Austauschpartner statt.
Philipp Leopold (Text und Fotos)